Produktberatung

Welche Fliese ist für welche Beanspruchung geeignet?

Generell wird vom Hersteller die Fortelock Light Fliese mit der mittleren Belastbarkeit
(Fl-2050 und FL-2060) empfohlen wenn es sich um den Einsatz in Werkstätten und Garagen handelt.

Unserer persönlichen Empfehlung nach raten wir hier etwas genauer zu differenzieren. Wir empfehlen bei Verwendung in Garagen und Werkstätten, in welchen schwerere punktuelle Belastungen auftreten (PKW, Motorrad (Ständer!), schwere Stand-Maschinen (Standbohrmaschine, Fräse oder Drehbank oder schwere Werkbänke..) die Verwendung der Fortelock Industry Fliese mit hoher Belastbarkeit (Fl-2050 und FL-2060).

Lassen sich die Fortelock Fliesen für mittlere und hohe Belastbarkeit gemischt verlegen?

Ja, das ist kein Problem es wäre z.B. möglich Fortelock Fliesen mit hoher Belastbarkeit im Bereich einer Hebebühne oder Standbohrmaschine zu verlegen und den Rest der Fläche lediglich mit Fliesen mit mittlerer Belastbarkeit auszulegen.

Ebenso können sie alle Farben und Oberflächen miteinander kombinieren.

Haben die Beläge aus Recycling Material („ECO“) dieselben Eigenschaften, wie die aus nicht recycelten Material (z.B. Belastbarkeit, Schadstoffe, etc.)?

Ja, die Eigenschaften sind die gleichen. Bei der Eco Fliese geht man „lediglich“ einen optischen Kompromiss ein. Sehen sie sich hierzu am besten die Musterfliesen (80x80mm) an, die wir Ihnen gerne kostenlos zusenden.

Kostenloses Muster bestellen

Was bedeutet „Garantie bis zu 12 Jahre“?

Diese 12 jährige Garantie bezieht sich auf die Widerstandsfähigkeit aller Fortelock Fliesen gegen Abnutzung.