Garagenböden

Auch normale Garagenböden unterliegen spezifischen Anforderungen an Beständigkeit, Wartung und Funktion. Egal, ob Sie dort Ihr Auto und Motorrad parken oder ob es sich dabei um einen Aufbewahrungsraum für Werkzeuge, Gartengeräte, Reifen und anderen Gebrauchsgegenständen handelt.

Garagenböden- für alle Eventualitäten

Bei der Renovierung sowie bei einem Neubau wird nicht nur Wert auf Beständigkeit gegen Gewichtsbelastungen, sondern auch auf weitere Aspekte, wie z. B. tropfende Betriebsflüssigkeiten gelegt. Öl, Benzin und weitere ölhaltige Stoffe können das Aussehen und die Nutzungseigenschaften des Bodens negativ beeinflussen. PVC Fliesen des Typs Fortelock Industry und Fortelock Light werden in diesem Bereich wegen der starken homogenen Schicht aus 100% PVC eingesetzt. Diese ist gegen Belastungen, chemische Stoffe, Abrieb und Oberflächenwasser beständig. Der Garagenboden bietet jedem Unternehmen aber auch jeder Privatperson die Gewissheit einen zuverlässigen und robusten Bodenbelag zu besitzen.

Was muss ein Garagenboden bieten können?

Ein Garagenboden ist täglich enormen Belastungen ausgesetzt, denn schon durch den täglichen Kontakt mit Fahrzeugreifen ist der PVC Boden einer enormen Belastung ausgesetzt. Doch nicht nur die Abriebe der Fahrzeugreifen sind Belastungen für den Boden, sondern auch der Kontakt mit Flüssigkeiten kann einen Boden zusetzen. Ein normaler Fußbodenbelag würde diesen Belastungen nicht lange standhalten und Schäden aufweisen. Deswegen empfehlen wir den speziellen Fortelock Boden für die Garage.

Ein Tipp für Sie

Vernachlässigen Sie nicht die Betriebseinflüsse, wie  z.B. Abrieb durch Reifen, insbesondere in den befahrenen Bereichen und an den Stellplätze sowie an den Stellen, wo gebremst oder beschleunigt wird. Das sind sehr beanspruchte Stellen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. An diesen Stellen empfehlen wir, den Bodenbelag zu verkleben, damit er die geforderten Anforderungen länger erfüllt und den rollenden Reifen länger standhält.

Vorteile der PVC Bodenfliesen

  • Hohe mechanische Verschleißfestigkeit
  • Keine umständliche Behandlung oder nachträgliche zum Aushärten bestimmte Behandlung der ursprünglichen Oberfläche
  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit dank der nicht porösen Oberfläche
  • 100 % reparier- und wiederherstellbar
  • Leicht zu pflegende und reinigende Oberfläche ohne spezielle Mittel
  • Ausgezeichnete Dimensionsstabilität
  • Minimale Vorbereitung des Unterlage = Zeiteinsparung: um 55 % schneller als bei den zu verklebenden Produkten
  • In den meisten Fällen kein Kleber erforderlich = geringere Kosten und Zeitersparnis bei der Installation
  • Renovierung mit minimaler Einschränkung ihres Komforts – Sie müssen Ihr Fahrzeug nicht mehrere Tage im Freien parken, es genügen ein paar Stunden
  • Sehr widerstandsfähiges Lock-System